[Hamburg Reisetipps]
[Sehenswürdigkeiten]
[Attraktionen]
[Planetarium]
[Museen]
[BallinStadt]
[Speicherstadtmuseum]
[Wasserforum]
[Theater]
[Ohnsorg-Theater]
[Schmidt Theater - TIVOLI]
[Dom St. Marien]
[Speicherstadt]
[Stadtteile]
[HafenCity]
[westliche HafenCity]
[zentrale HafenCity]
[östliche HafenCity]
[Tipps von A bis Z]
[HVV]
[HVV-Ticketpreise]
[Schleswig-Holstein]
[Elbmarschenhaus]
[SiteMap]
[Impressum]
Speicherstadtmuseum

Speicherstadtmuseum

Speicherstadtmuseum
Am Sandtorkai 36, 20457 Hamburg
Tel. 040 / 32 11 91, Fax 040 / 32 13 50

Anfahrt

U-Bahnline U 3 bis Baumwall, von dort 5 Minuten zu Fuß
Metrobus 6 bis Haltestelle Auf dem Sande, Bus 111 bis Haltestelle Am Sandtorkai
in der Nähe von Miniatur Wunderland, Hamburg Dungeon und Gewürzmuseum Spicy’s


Größere Kartenansicht

 

Speicherstadtmuseum NEU 03

Ausstellungsaufbau

Die Ausstellung hat folgende Schwerpunkte:

Baugeschichte der Speicherstadt
Erläutert werden der Abbruch der ehemaligen Wohnviertel auf den Elbinseln Kehrwieder und Wandrahm und die Errichtung der Speicherstadt als Zollfreihafengelände in 3 Bauabschnitten in den Jahren 1885 bis 1927.

Typische Lagergüter und Berufe in der Speicherstadt
Dargestellt wird, wie seinerzeit hochwertige Importgüter wie Kaffee, Tee, Kakao, Kautschuk, Tabak gelagert, bemustert, sortiert und teilweise auch weiterverarbeitet wurden. Unter anderem wird auch die Geschichte des Hamburger Kaffee- und Teehandels veranschaulicht (Originalinventar einer Probierstube für die Verkostung von Tee).
Typische Berufe wie der Ewerführer (transportiert im Lastkahn – der Schute – Güter vom Frachter zu und von den Speichern über die Fleete) und die Quartiersleute (Lagerhalter, die Waren für Dritte lagern) werden vorgestellt.

Speicherstadtmuseum NEU 02

Speicherstadtmuseum NEU 01

Fotos auf dieser Homepageseite: Elbe & Flut, Thomas Hampel

Sonderveranstaltungen

Das Speicherstadtmuseum führt regelmäßig Sonderveranstaltungen durch:

  • Teeverkostungen
  • Krimilesungen
  • Öffentliche Führungen durch die Speicherstadt mit Besuch der Ausstellung (etwa 1,5 Stunden: jeweils sonntags um 11.00 Uhr (ganzjährig), Samstag um 15.00 Uhr (April bis Oktober)
  • "Entdeckertouren" für Kinder: jeweils sonntags um 10.30 Uhr (nur in den Schulferien und an Feiertagen)

Einzelheiten dazu auf der Internetseite des Museums unter dem Stichwort „Veranstaltungen“.
http://speicherstadtmuseum.de

Stand: April 2013

Geschichte

Das Speicherstadtmuseum wurde 1995 als privat betriebene Außenstelle des Museums für Arbeit eröffnet und hat seinen Ursprung in der Ausstellung „Speicherstadt – Baudenkmal und Arbeitsort seit über 100 Jahren“ (1988 erstmalig gezeigt). Das Museum residierte bis Oktober 2011 auf dem 3. und 4. Boden eines Speichers aus dem Jahre 1896 am St. Annenufer 2. Aus Feuerschutzgründen wurde dieser Ort, der einen besonderen Reiz des Museums ausmachte, im Oktober 2011 verlassen. Seitdem ist das Museum Am Sandtorkai 36 im Erdgeschoss des Blocks I aus dem ersten Bauabschnitt der Speicherstadt zu finden, hier ist es heller und großzügiger.

Internetseite des Museums

http://speicherstadtmuseum.de

Preise und Öffnungszeiten

Eintrittspreise für Einzelbesucher 3,60 €/ermäßigt 2,50 €
Schüler (allgemeinbildende Schulen) 2,00 Euro, Kinder unter 6 Jahre frei

für Inhaber von Rabattkarten und Gruppen (ab 10 Pers.) 3,00 €/ermäßigt 2,00 €
Schüler (allgemeinbildende Schulen) 1,50 €

1. April bis 31. Oktober: 
Mo–Fr 10–17 Uhr, Sa, So + Feiertage 10–18 Uhr

1. November bis 31. März: Di–So 10–17 Uhr

Gruppenführungen und privat gebuchte Verkostungen sind auch außerhalb
der regulären Öffnungszeiten möglich

Einzelheiten unter
http://speicherstadtmuseum.de/besucherinfos/oeffnungszeiten-preise.html
http://speicherstadtmuseum.de/oeffentliche-fuehrungen/speicherstadtrundgaenge.html
http://speicherstadtmuseum.de/oeffentliche-fuehrungen/entdeckertouren-fuer-kinder.html

Service

Shop
„Kaffeeklappe“
für eine Kaffeepause und Snacks

Fotos

http://www.stephan-krahn.de/2011/03/27/im-speicherstadtmuseum-in-hamburg/

Stand: November 2011/Februar 2014

Sie haben Fragen, Anregungen, Hinweise ? Dann schicken Sie mir bitte eine Mail
emailWHT
Ein Link ist nicht mehr aktuell ? Versuchen Sie eine Eingabe des Links in der WayBackMachine von www.archive.org mit Suchresultat für den Zeitraum des bei uns angegebenen Standes !
Diese Seite ist Teil von hamburg-reisetipps.de

[Hamburg Reisetipps] [Sehenswürdigkeiten] [Stadtteile] [Tipps von A bis Z] [Schleswig-Holstein] [SiteMap] [Impressum]

[Hamburg Reisetipps] [Sehenswürdigkeiten] [Attraktionen] [Planetarium] [Museen] [BallinStadt] [Speicherstadtmuseum] [Wasserforum] [Theater] [Ohnsorg-Theater] [Schmidt Theater - TIVOLI] [Dom St. Marien] [Speicherstadt] [Stadtteile] [HafenCity] [westliche HafenCity] [zentrale HafenCity] [östliche HafenCity] [Tipps von A bis Z] [HVV] [HVV-Ticketpreise] [Schleswig-Holstein] [Elbmarschenhaus] [SiteMap] [Impressum]